Tour Tiwanaku


Tiwanaku (Tiahuanaco) ist die wichtigste präkolumbische Kulturstätte in Bolivien, vielleicht sogar ganz Südamerikas. Man nimmt an, dass es sich dabei um die älteste Zivilisationsform der Andenregion (1300 v. Chr. bis 1200 n. Chr.) handelt. Die faszinierende Kultur, Religion sowie das brilliante architektonische und astronomische Wissen – dies alles bestand um die 3000 Jahre. Tiwanaku war der größte Ort seiner Zeit, Schätzungen reichen von 20.000 bis 120.000 Einwohner.

Die Ruinen von Tiwanaku befinden sich ungefähr 72 km von La Paz entfernt. Als “Kulturerbe der Menschheit” wurden die Ruinen unter den Schutz der UNESCO gestellt.
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind der Tempel von Kalasasaya, die Pyramide von Akapana, das Sonnentor Intipunku sowie der Untergrundtempel, um nur einige zu nennen.

Die Tour beginnt um 8.00 Uhr in La Paz mit dem Abholen von den Hotels (nur zentral gelegene Hotels). Gegen 10.30 Uhr erreichen wir Tiwanaku. Ca. 3 Stunden dauert die Tour mit der Besichtigung der Museen und den archäologischen Ruinen mit Puma Punku. Nach dem Mittagessen fahren wir zurück nach La Paz, wo wir gegen 16.00 Uhr unsere Tour beenden.

Im Preis eingeschlossen: Transport, englisch- und spanischsprechender Führer.
Im Preis nicht eingeschlossen: Eintrittsticket für die Ruinen, Verpflegung.

Preis pro Person: 14 USD (mindestens 1 Person – Gruppentour).

Für Touren, die innerhalb von 48 Stunden beginnen, senden Sie uns bitte eine E-Mail

VisaMaster Card