Dschungeltour

3 Tage / 2 Nächte


Nordöstlich von La Paz, im Departamento (Bundesland) Beni, befindet sich die Kleinstadt Rurrenabaque. Sie grenzt direkt an den großen Fluss Beni. Umgeben im Westen von Dschungel und im Osten von der Pampas – auch Bolivianisches Amazonas-Tiefland genannt. Auf der anderen Seite des Flusses liegt das Dorf San Buenaventura. Über San Buenaventura führt auch der Weg in den Madidi National Park.
Es gibt zwei Möglichkeiten von La Paz nach Rurrenabaque zu gelangen: Mit dem Flugzeug (45 Minuten) oder dem Bus (um die 14 Stunden).
Von Rurrenabaque gibt es tägliche Touren in die Pampas, auf welchen Tiere zu beobachten sind. Ebenso gibt es Touren in den Dschungel mit Hauptaugenmerk auf Flora und Fauna.

1. Tag:
Die Tour beginnt um 8.30 Uhr im Büro in Rurrenabaque mit der Vorstellung des Reiseführers und des Kochs. Um 9.00 Uhr setzen wir nach San Buenaventura über – hier beginnt der Nationalpark Madidi. Von dort Geht es im Motorboot für 3 Stunden den Beni-Fluss entlang. Auf dem Weg lernen wir die typische Dschungellandschaft kennen. Auch fahren wir an Indianerdörfern vorbei. Wir sehen Krokodile und verschiedene Vogelarten.
Gegen 14.00 Uhr starten wir unsere erste Wanderung im Dschungel und sehen verschiedene Arten von Affen, Insekten, Vögeln sowie Fruchtbäume und Palmen.
Ca. 18.00 Uhr erreichen wir wieder das Camp und nehmen das Abendessen zu uns.

2. Tag:
Der zweite Tag beginnt um 8.00 Uhr morgens mit dem Frühstück. Danach findet eine Wanderung statt, auf welcher uns der Reiseführer Informationen über Pflanzen, Bäume usw. gibt.
Gegen 12.00 Uhr sind wir zurück im Camp zum Mittagessen.
Am Nachmittag bekommen wir gezeigt, wie man aus Pflanzen, Blättern und Samen kleine Kunsthandwerke herstellen kann. Gegen 15.30 Uhr lernen wir von unserem Führer einfache Überlebenstechniken anhand der natürlichen Gegebenheiten hier im Dschungel.
Nach dem Abendessen haben wir ein wenig Freizeit.

3. Tag:
Gegen 6.00 Uhr verlassen wir das Camp in Richtung eines Ortes, wo wir verschiedenfarbige Papageien beobachten können.
Ca. 7.30 Uhr sind wir zurück zum Frühstück.
Zum letzten Mal machen wir eine kleine Wanderung entlang eines Dschungelpfades, um verschiedene Affen, große Bäume, medizinische Pflanzen usw. zu sehen.
Im Anschluss gibt es im Camp zum letzten Mal Mittagessen.
Um 14.00 Uhr fahren wir im Boot zurück nach Rurrenabaque, wo wir etwa 16.00 Uhr ankommen.

Im Preis eingeschlossen: 2 Nächte Unterkunft, Vollpension, spanischsprechender Führer.
Im Preis nicht eingeschlossen: Eintrittsticket für den Nationalpark.

Preis pro Person: 134 USD (mindestens 1 Person – Rucksacktouristen-Service).

Für Touren, die innerhalb von 48 Stunden beginnen, senden Sie uns bitte eine E-Mail

VisaMaster Card