Tour 5: Santa Cruz – Jesuitenmissionen – Sucre – Potosí – Salar de Uyuni –
La Paz – Titikakasee

1. Tag: Privattransfer Flughafen oder Busbahnhof zum Hotel



Abholung vom Flughafen oder Busbahnhof zum Hotel.
Übernachtung in Santa Cruz.

2. Tag: Santa Cruz – Jesuitenmission San Javier



Nach dem Frühstück werden wir vom Hotel abgeholt und beginnen eine Privattour zu den Jesuitenmissionen, welche im Jahre 1990 zum UNESCO Kulturerbe erklärt wurden.
Eine der ältesten Missionen ist die von San Javier. Sie befindet sich 225 km entfernt von Santa Cruz in einer Gegend namens Chiquitania, eine Savannenregion zwischen dem Chaco und dem Amaszonasgebiet. Gegründet wurde sie von Jesuiten im Jahr 1691.
Wir besichtigen die Kirche und das Museum von San Javier bevor wir zu Mittag essen. Wir setzen unsere Fahrt in Richtung Concepción fort. Auf dem langen Weg entlang der östlichen bolivianischen Ebene sehen wir schöne Landschaften mit riesigen Granitfelsformationen. An einem Ort mit dem Namen Las Piedras (“die Steine”) halten wir an um die Landschaft ein wenig zu genießen.
Wir erreichen unser Hotel in Concepción, essen zu Abend und werden die Nacht hier verbringen.

3. Tag: Jesuitenmission Concepción – Santa Cruz



Am Morgen besichtigen wir die Kirche von Concepción, welche von 1708 bis 1709 erbaut wurde. Sie ist eine der eindrucksvollsten Kirchen der Chiquitania wegen ihrer holzgeschnitzten Innenarchitektur, welche von den ortsansässigen Menschen unter Anleitung der Jesuiten gebaut wurde.
Nach dem Besuch des Museums essen wir zu Mittag und fahren in ungefähr 5 Stunden zurück nach Santa Cruz.

4. Tag: Santa Cruz – Stadttour Sucre



Nach dem Frühstück werden wir in einen privaten Transfer zum Flughafen gebracht, von wo aus wir in 30 Minuten nach Sucre fliegen. In einem weiteren Privattransfer werden wir zu unserem Hotel gebracht.
Am Nachmittag haben wir im Minibus eine private Stadtrundfahrt durch Sucre.
“Ciudad Blanca” – weiße Stadt, wie Sucre auch genannt wird, hat ein historisches Zentrum, welches noch immer die koloniale Architektur der vergangenen Jahrhunderte in sich trägt. Sucre ist wahrscheinlich die attraktivste Stadt Boliviens.
Auf dieser Rundfahrt sehen wir charmante Straßen mit ihren neoklassizistischen Fassaden, prächtige Kirchen aus der Kolonialzeit und historische Denkmäler, welche für wichtige Ereignisse in der Geschichte Boliviens stehen. Wir besichtigen das Freiheitshaus (Casa de la Libertad), la Recoleta (eine Kirche mit Kloster) und ein Textilmuseum.
Übernachtung in Sucre.

5. Tag: Sucre – Potosí



Der Morgen steht als Freizeit zur Verfügung – lassen Sie sich im Zentrum von Sucre einfach ein wenig treiben…
Am Nachmittag werden wir vom Hotel abgeholt und in einem Privattransfer zum Busbahnhof gebracht, von wo wir in einem öffentlichen Bus in ca. 3 Stunden nach Potosí fahren. In einem weiteren Privattransfer werden wir zu unserem Hotel in Potosí gebracht, wo wir auch die Nacht verbringen werden.

6. Tag: Potosí (Minen und Stadttour)



Nach dem Frühstück besichtigen wir in einer privaten Tour im Minibus die Mine Pailaviri. Sie befindet sich im Cerro Rico de Potosí – “dem reichen Hügel von Potosí”. Unter diesem “Hügel” befand sich während der Kolonialzeit auf einer Durchschnittshöhe von 4800 Metern über dem Meeresspiegel die größte Silbermine der Welt.
Einen Teil der Mine kann man in seinem Inneren besichtigen. Während der Tour sehen wir die Minenarbeiter, wie sie unter unmenschlichen Bedingungen (wie vor Jahrhunderten) Mineralien mit der Hand abbauen.
Am Nachmittag unternehmen wir im Minibus eine private Stadttour. Wir besichtigen das Museum der Casa de la Moneda (das Münzamt), die Kirche von San Lorenzo, die Kaserne der königlichen Beamten, die Kirchen der Klöster von Santa Teresa und San Francisco und den Hauptplatz von Potosí – die Plaza 10 de noviembre.
Wir werden wieder in Potosí übernachten.

7. Tag: Potosí – Uyuni – Salzhotel "Luna salada"



Nach dem Frühstück werden wir vom Hotel abgeholt und in einem Privattransfer zum Busbahnhof gebracht, von wo wir in einem öffentlichen Bus in ca. 4 Stunden nach Uyuni fahren. In einem weiteren Privattransfer werden wir zu dem spektakulären Hotel “Luna Salada” gebracht, welches aus Salzblöcken erbaut wurde.
Wir essen zu Mittag, haben den späteren Nachmittag zur freien Verfügung und verbringen die Nacht im Hotel.

8. Tag: Salar de Uyuni – La Paz



Gegen 11.30 Uhr werden wir im Jeep vom Hotel Luna Salada abgeholt und beginnen eine Gruppentour (es besteht auch die Möglichkeit einer Privattour) – Salar de Uyuni.
Im Dorf Colchani, am Beginn des Salzsees, sehen wir Salzberge zur Salzgewinnung. Hier gibt es die Möglichkeit, aus Salz hergestellte Andenken zu kaufen. Im Salzsee sehen wir immer wieder blubbernde Salzquellen, auch “Augen des Salars” genannt. Unterirdische Wasserläufe brechen hier durch die Salzkruste. In der Mitte des Salares sehen wir ein Salzhotel.
Auf der Isla Pescado (der Fischinsel), welche wie ein Fisch aus dem Salzsee herausragt, gibt es bis zu 8 Meter hohe Kakteen zu sehen. Auf der Insel nehmen wir ein kleines Mittagessen ein. 2,5 Stunden Freizeit geben uns die Möglichkeit, diese einzigartige Sehenswürdigkeit zu erkunden.
Vor der Ankunft in Uyuni besichtigen wir den Zugfriedhof. Wir sehen u.a. Lokomotiven, welche im 19. Jahrhundert benutzt wurden.
20.00 Uhr nehmen wir den Touristenbus zurück nach La Paz. Es besteht auch die Möglichkeit, am selben Abend nach La Paz zu fliegen (Flugdauer 1 Stunde) und in La Paz zu übernachten.

9. Tag: Stadttour La Paz



Wir erreichen La Paz gegen 07.00 Uhr und haben nach unserem Privattransfer ins Hotel ein wenig Freizeit.
14.00 Uhr unternehmen wir eine 3-stündige private Stadtrundfahrt (im Minibus), welche die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von La Paz (Plaza Murillo, Museen in der Calle Jaen, Kunsthandwerksmarkt, Hexenmarkt, Mondtal usw.) einschließt.
Übernachtung in La Paz.

10. Tag: La Paz – Copacabana – Sonneninsel



Am Morgen werden wir im Touristenbus von unserem Hotel abgeholt. Nach ca. 3,5 Stunden erreichen wir Copacabana, wo wir die Kathedrale besichtigen und zu Mittag essen.
Am Hafen besteigen wir ein Privatboot (90 min) – es besteht auch die Möglichkeit des Touristenbootes nach Yumani mit ähnlicher Wanderung (ca. 1,5 Stunden) – und fahren zum südlichen Teil der Sonneninsel nach Pilcocaina. Wir besichtigen den Palast von Pilcocaina, archäologischen Ruinen aus der Inkazeit. Danach wandern wir in etwa 50 Minuten zu unserem Hotel.
Während dieser Wanderung haben wir fantastische Ausblicke auf die Cordillera de los Andes und auf den majestätischen Titikakasee – mit 3850 Metern über dem Meeresspiegel der höchste befahrbare See der Welt. Teilweise kann man den See sogar zu beiden Seiten der Insel sehen.
Wir werden zu Abend essen und haben Zeit uns auszuruhen.

11. Tag: Sonneninsel – Copacabana – La Paz



Nach dem Frühstück wandern wir zum Hafen von Yumani um im Boot (90 min – privat oder Touristenboot) zurück nach Copacabana zu fahren. Wir laufen einen alten, gepflasterten Inka-Weg entlang bevor wir die Treppen von Yumani hinabsteigen. Wir sehen auch die Quelle der Jugend – eine andere Inka Ruine. In Copacabana essen wir zu Mittag bevor wir im Touristenbus nach La Paz zurück fahren.
Übernachtung in La Paz.

12. Tag: Privattransfer Hotel zum Flughafen oder Busbahnhof

Abholung vom Hotel und Transfer zum Flughafen oder Busbahnhof.

 

Im Preis eingeschlossen:

Übernachtungen in 3 Sterne Hotels oder Hostels im Doppelzimmer mit eigener Toilette und Dusche mit Frühstück, in Uyuni in einem Salzhotel, auf der Sonneninsel in einer Ecolodge.
Englisch-sprechender Führer für die Tour Jesuitenmissionen und die Stadttouren, Minentour in Potosí, Copacabana + Sonneninsel, Spanisch-sprechender Fahrer für die Salar de Uyuni Tour, privates oder öffentliches Boot zur Sonneninsel, alle Eintrittsgebühren, öffentliche Busse, Touristenbus Uyuni – La Paz mit Abendessen und Frühstück, 1 Mittagessen und 1 Abendessen in Uyuni + 1 Mittagessen während der Salar de Uyuni Tour, alle Mahlzeiten auf der Tour Jesuitenmissionen und in Copacabana und auf der Sonneninsel, Flugticket Santa Cruz – Sucre, 9 Privattransfers.

Im Preis nicht eingeschlossen:

Getränke.

Preis pro Person (mind. 2 Personen):

mit öffentlichem Boot: 1814 USD
mit privatem Boot: 1844 USD

Anmerkung:

Die Touren sind privat und auf 2 Personen zugeschnitten.
Sind Sie mehr als 2 Personen fragen Sie bitte nach dem Preis.
Privattour Salar de Uyuni möglich.
Flug Uyuni – La Paz möglich.
Privattransport La Paz – Copacabana – La Paz möglich.
Die Tour kann auch in Puno oder Cusco enden.
Falls gewünscht, fragen Sie nach mehr oder weniger Service.
Ändern Sie die Tour nach Ihren Wünschen.